Abschied von Susanne Voellmann

Auf zu neuen Ufern

(15.07.2016)

mehr

Zeitschrift "Im Lande der Bibel" stellt Nablus vor

Stadt der Seife un der Knafeh

(14.07.2016)

mehr

Familien in Beit Jala verlieren Olivenbäume durch den Mauerbau

(24.06.2016)

mehr

Neue Vorstandsmitglieder und Vertrauensleute im Jerusalemsverein

(15.06.2016)

mehr

Palästinensisches Museum eröffnet

(20.05.2016)

mehr

ÖRK-Delegation auf dem Flughafen Ben Gurion festgehalten

"Stundenlange Verhöre und Einschüchterungen"

(13.05.2016)

mehr

Ostern 2016 im Heiligen Land

(24.03.2016)

mehr

Ghost Town – Vortrag und Diskussion am 25.2.2016 zur Lage der Menschenrechte in Hebron

(11.02.2016)

mehr

164. Jahresfest am Sonntag Estomihi, 7. Februar 2016

„Normal ist nicht normal …“ – Widerstand gegen Besatzung?

(22.12.2015)

mehr

Weihnachtsbotschaft von Bischof Younan

Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat's nicht ergriffen. (Joh. 1,5)

(22.12.2015)

mehr

Helfen

Patenschaften

Patenschaften für Schülerinnen und Schüler in Palästina

Schenken Sie Hoffnung, fördern Sie den Frieden im Nahen Osten. Bildungsarbeit ist Friedensarbeit: Helfen Sie mit, dass die Kinder Palästinas durch eine gute Ausbildung eine Perspektive für ihr Leben bekommen.

mehr

Zeitschrift

Im Lande der Bibel

Im Lande der Bibel 3/2017: Auf den Spuren von Friedrich Adolph Strauß. Zum 200. Geburtstag unseres Vereinsgründers

Ausgabe 3/2017
Auf den Spuren von Friedrich Adolph Strauß. Zum 200. Geburtstag unseres Vereinsgründers.
Aus dem Inhalt:
Neugier auf den Orient: Der Bestseller „Sinai und Golgatha“ ++ 50 Jahre Patenschaftsprogramm: Herzlichen Dank! ++ Talitha Kumi erhält Gütesiegel: Exzellente Deutsche Auslandsschule

Neu: Ausgabe als Blätter-PDF öffnen
Top
© 2017 Jerusalemsverein | Georgenkirchstraße 69/70 | 10249 Berlin | Telefon: (030) 243 44-195